Zur Navigation


Aktivitäten rund den Gasthof Greiner in Julbach

Mehr erleben.

Was bleibt? Denken wir am Ende eines Jahres an die unzähligen Überstunden, das Warten an der Supermarktkasse, den Lohnsteuerjahresausgleich? Sicher nicht.

Man muss im Leben was erleben! Unser Gasthof ist dafür das ideale Basislager. Direkt vor unserer Haustür beginnt Natur pur – und ein perfekt ausgeschildertes Eldorado für Wanderer, Reiter, Biker und Motorradfahrer. Unten im Tal lassen Golfer im Böhmerwald-Golfpark die Nöte des Alltags hinter sich. Und im Winter locken grandiose Loipen und das alpine Skizentrum am Hochficht, eines der größten und schönsten Skigebiete außerhalb der Alpen.

Legen Sie los – und Sie leben auf!

Und am Ende des Jahres denken Sie mit einem breiten Lächeln an großartige Tage in Kohlstatt.

Golf

Lust auf Golf.

Nur 5 Minuten ist der Golfpark Böhmerwald von uns entfernt und Sie können Ihre Sorgen des Alltags hinter sich lassen.

Es wartet auf Sie eine herrliche Golfanlage die man so einfach nicht beschreiben kann – man muss sie erleben oder besser: erspielen.

Eingebettet in die Natur scheint sie ein Teil von ihr zu sein, abwechslungsreich gestaltet sich hier eine Runde mit den hervorragend gepflegten Spielbahnen, den herausfordernden Wasser- und Sandhindernissen und den gut durchmodellierten Greens.

MTB / Radfahren

Keine Gnade für die Wade

Direkt and 5 Radwegen sowie an der Großen Granitlandrunde und der Grenzlandrunde der Mountainbikeregion GRANITLAND gelegen ist unser Haus das ideale Basislager für Ihren perfekten Rad- bzw. Mountainbikeurlaub.

MTB:

Erleben Sie eines der größten Mountainbike-Gebiete Europas: das GRANITLAND. Auf über 700 km erfahren Sie das obere Mühlviertel, und dabei bleiben Sie garantiert auf der richtigen Fährte: Denn ein einzigartiges Beschilderungssystem garantiert sorgenfreies Fahrvergnügen. 11 von Profis zusammengestellte Touren führen Sie durch die Mühlviertler Granitlandschaft. Anspruchsvolle Trails, knackige Höhenmeter, abwechslungsreiche Abfahrten – das Mountainbike-Erlebnis für Hobby- und Genussbiker und Gruppen.

Rad:

Fernab von Massentourismus können Sie grenzüberschreitend sportlich-aktiv oder einfach gemütlich-gesellig das “Grüne Dach Europas” erkunden.

Kilometerlang radelt man auf Asphalt- oder Sandstraßen zu idyllischen Plätzen und Aussichtspunkten. Viele Sehenswürdigkeiten wie der Schwarzenbergische Schwemmkanal, Plöckensteinersee, Aussichtswarte Moldaublick oder Stift Schlägl liegen an diesen Strecken.

Vieles gibt´s zu sehen – nur kaum Autos.

Reiten

Das Glück dieser Erde.

„Es gibt nirgendwo so perfekt hergerichtete Reitwege wie bei Euch im Böhmerwald!“

Diese Aussage bekommen wir oft zu hören … und wir sind mittendrin im Reitparadies Mühlviertel/Donau-Böhmerwald.

Dazu befindet sich unsere Herberge für Pferd und Reiter direkt an der Grenze zu Bayern wo das Reiten wirklich uneingeschränkt möglich und erlaubt ist.

Tief eingeschnitten zwischen den Erhebungen sprudeln glasklare Flüsse nach Süden zur Donau hin. Ein ideales Land für leidenschaftliche Wanderreiter, die gerne auf reich bewaldeten Hügeln uralte Burgruinen entdecken, die es lieben, die Ursprünglichkeit der Natur zu entdecken und die es genießen, ihr „geländegängiges“ Pferd auch einmal einen Fluss durchqueren zu lassen. Wanderreiten im Mühlviertel – ein Geheimtyp für stressgeplagte aber abenteuerlustige Leute unserer heutigen Gesellschaft.

Für Ihren perfekten Reit-Urlaub mit dem eigenen Pferd bieten wir Ihnen:

  • 6 großzügige Pferdeboxen – alle mit  Tränker
  • Anbindebaum (auch vom Gastgarten einsehbar)
  • Koppel auch mit Tränker
  • Waschplatz
  • Schlauch und Putzzeug

Der moderate Preis pro Pferd beträgt EUR 15,00 incl. Heu und Hafer/Pellets.

Wir stellen Ihnen natürlich gratis Kartenmaterial zur Verfügung.

Wandern

Wandern – ein Ge(h)nuss.

Staunen Sie über mysteriöse Granitgebilde im Wald bei grenzenlosem Wandervergnügen in 3 Ländern. Genießer verlangsamen den Schritt, damit Ihnen die Schönheiten am Wegrand nicht entgehen. Belohnen Sie sich mit atemberaubenden Fernsichten auf unseren vielen kleinen und großen Gipfeln.

Unterwegs auf einem der zahlreichen Wanderwege der Ferienregion Böhmerwald treffen wir auf viele Zeugen der Vergangenheit – jahrhundertealte Bäume, besondere, bizarr geformte Steinformationen … jeder von ihnen erzählt seine Geschichte. Fühlen Sie sich im Einklang mit der Natur!

Knapp 500 km örtliche Wanderwege und 124 km Weitwanderwege stehen dem Wanderbegeisterten hier zur Verfügung. Zur Abwechslung bietet die Region aber auch viele originelle Themenwege, die sich besonders für Familien eignen.

Wintersport

Der Traum vom gelungenen Urlaub.

Auch im Winter haben Sie viele Möglichkeiten, im Böhmerwald mitten in der Kohlstatt, Ihre Freizeit aktiv zu gestalten.

Ob Sie sich nun für eine lustige Rodelpartie entscheiden, die Einheimischen beim Eisstockschießen herausfordern oder die traumhafte Landschaft mit Schneeschuhen und GPS-Gerät, mit einem Skidoo,  mit Skiern auf der Piste, mit Langlaufskiern in der Loipe oder auf einem der geräumten Winterwanderwege zu Füß erkunden wollen – für jeden ist das Richtige dabei.

Von urig bis top-trendy:
Klassische und besondere Wintersport-Angebote im Herzen Europas

Bayerischer Wald und Böhmerwald bieten ihren Gästen alle klassischen Wintersportarten, aber auch die Möglichkeit, die ganz neuen großen Wintersporttrends auszuprobieren.

Der Bayerische Wald und Oberösterreich sind Europas führende Region für Langlauf- und Biathlon-Fans. Das zusammenhängende, relativ dünn besiedelte Gebiet im Herzen des Kontinents verwöhnt Langläufer mit mehr als 2.000 Kilometern zum Teil mit grenzüberschreitenden Loipen in allen Schwierigkeitsgraden. Besonders von ambitionierten Biathleten und Langläufern geschätzt: das Nordische Zentrum Böhmerwald als Oberösterreichs spektakulärstes Langlaufzentrum auf einem Hochplateau im Mühlviertel.

Follow us

Mit diesem Link verlassen Sie die aktuelle Seite. Ziel: Facebook